Grace Academy Besuchstag am 12.06.2017

Der Besuchstag an der Grace Academy ist immer etwas Besonderes.
Hier ein kleiner Einblick.

Manche haben bereits eine längere Anfahrt hinter sich. Sie strahlen aber wie alle anderen bei der Ankunft und berichten häufig, wie gut die Fahrt geklappt habe. Unsere Fernstudenten aus Deutschland und Österreich nutzen auch häufig den Tag und reisen mit Freunden oder Familienangehörigen für ein verlängertes Wochenende an, um mit ihnen nicht nur die Bibelschule, sondern auch den Gottesdienst am Sonntag in der Grace Family Church zu erleben – sozusagen das Rundumpaket mit Bonus. Besser geht es nicht.

Fröhliches Kennenlernen

Bei einem kleinen Frühstück kommen am Besuchstag alle zusammen, die ab 8:30 Uhr vor Ort sind. Fröhliches Kennenlernen mit inbegriffen. Eifrig werden schöne und unerwartete Erlebnisse ausgetauscht, häufig begleitet von Dank an den Herrn, der in allem so deutlich sichtbar ist. Manche kommen erst zu einer späteren Stunde oder am Nachmittag, je nachdem wie es ihnen zeitlich ausgeht. Auch wenn sie nur hereinschnuppern, die Atmosphäre erfasst sie voll und ganz. Einmal rief ein junger Mann völlig überrascht, “Wow, das ist hier so ganz anders als ich mir vorgestellt habe und noch so eine gute Stimmung hier. Echt cool.” Oder eine Frau in mittleren Jahren meinte, “Ich wurde gleich so herzlich empfangen, das bin ich gar nicht gewohnt.” Die leuchtenden Augen von so Vielen sagen alles.

Spannende Fächer und Raum für Fragen

8.45 Uhr geht es los mit den Lektionen, angefangen von Dispensationen, über Mitarbeiter Coaching, Holy Spirit und Alef Taw Bilder. Mit der Gebetsschule geht es nach einer eineinhalbstündigen Pause nachmittags ab 14 Uhr weiter, gefolgt von zwei weiteren Lektionen. Der Stundenplan wird ab Anfang Juni hier online sein (am Ende der Termine).

Zwischendurch ist genug Zeit für alle Fragen rund um die Grace Academy. Um 17 Uhr geht der Schultag zu Ende. Oft bestätigt sich am Besuchstag, was im Herzen bereits bewegt wurde. Die Anmeldung ist dann schnell ausgefüllt und wieder ist ein kostbarer Student mehr an der Grace Academy mit dabei für ein oder zwei Jahre, die das gesamte Leben mehr bereichern als man es sich vorstellen kann.

-Beitrag von Susanne van Hees

 

About The Author

Susanne van Hees

Susanne van Hees, Public Relations Beraterin und Dozentin für Communications & Public Relations an der Grace Academy Schweiz und International. Sie ist Co-Autorin des 2015 im Grace Today Verlag erschienen Buches von Erich Engler „Getragen von Gnade“ und ist verantwortlich für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in der Grace Family Church, Bubikon/Schweiz.